Was ist holistischer Content?

No Comments

Umfassende Erstellung von Website-Inhalten

Suchmaschinenoptimierung ist für das Ranking von Webseiten immens wichtig, doch semantische Website-Texte werden immer bedeutsamer. Auch wenn technische Aspekte unverzichtbar bleiben, sucht der Leser heute verstärkt umfassende und tiefer gehende Website-Inhalte. Zwar ist es zunächst aufwendig, solche Texte zu erstellen, doch langfristig macht es sich bezahlt.

Was ist holistischer Content?

Was bedeutet holistischer Content?

Das Wort stammt aus dem Griechischen (holos) und bedeutet „ganz, umfassend“. Holistischer Content stärkt das Vertrauen in den Anbieter, indem er umfangreiche, nützliche Inhalte zur Verfügung stellt und dadurch die Absprungrate verringert. In den vergangenen Jahren konnte Content immer größeren Einfluss auf Google Algorithmen nehmen. Das sollte jedoch nicht alleine ein Grund sein, hochwertigen Content zu erstellen. In Zeiten von schnell wechselnden Informationsfluten lässt die Aufmerksamkeitsspanne die Menschen immer stärker nach. Studien belegen, dass Internetuser nicht länger als acht Sekunden auf einer Seite bleiben. In dieser kurzen Zeit müssen Anbieter Interessenten zum Weiterlesen animieren. Das gelingt am leichtesten durch umfangreichen, holistischen Content, der themenrelevant ist und möglichst alle Fragen zu einem Thema beantwortet.

Holistischer Content Definition – Vorteile durch qualitative Inhalte

Holistischer Content ist keine neue Erfindung, sondern immer wieder Thema bei der Beurteilung von SEO. Lange Zeit traten nützliche Inhalte von Keyword Optimierung und anderer Strategien für mehr Sichtbarkeit in den Hintergrund. Immer seltener waren Proof Keywords und relevante Keywords die entscheidenden Rankingfaktoren. Als künstliche Intelligenz lernte auch Google, qualitative Inhalte von Massenware zu unterscheiden. Suchmaschinen tendieren heute dazu, Inhalte nach ähnlichen Kriterien zu untersuchen wie der Mensch. Mittlerweile interpretieren Suchmaschinen die zu häufige Verwendung von Suchbegriffen (Keyword Density) als Spam und reagieren mit entsprechender Bestrafung. Die Folge: Webseiten mit Keyword-Stuffing tauchen nicht mehr in den vorderen Rängen der Suchergebnisseiten auf.

Wie gestalte ich eine holistische Website?

Holistischer Content bedeutet nicht mehr einzelne Suchbegriffe oder Keyword-Kombinationen möglichst häufig in Texten zu verwenden, sondern die ganzheitliche Behandlung eines Themengebietes. Die Inhalte müssen vorrangig für Leser und dann erst für Suchmaschinen geschrieben werden. Die Website-Texte sollten sich thematisch nicht nur um ein Keyword kreisen, sondern ein Thema ganzheitlich abhandeln (Umfangreiche Informationsarchitektur). Es geht auch um Themengebiete, die sich von einem Keyword ableiten lassen. Dafür ist eine umfassende Keyword Recherche unerlässlich. Die ansprechende optische Gliederung ist ebenso wichtig wie passende interne Verlinkungen. Auf diese Weise wird die Webseite zugleich barrierefrei.

SEO Service

Gerne berate ich Sie als SEO Freelancer für die Erstellung von holistischen Website-Inhalte. Zudem biete Ihnen auch die gesamte Prozess-Betreuung von der Text-Vorbereitung, Beauftragung und Prüfung von ganzheitlichen Inhalten.

 

Bildquelle: Fotolia / Künstler & Urheber: © Chris Titze Imaging

Online Marketing Freelancer für Suchmaschinenmarketing. Spezialisiert auf die Bereiche Suchmaschinenoptimierung (SEO) & bezahlte Suchmaschinenwerbung (SEA). Online Marketing seit 2010.

Mehr Blog-Beiträge

Neue Beiträge