Was sind organische Suchergebnisse?

No Comments

Organic Search Results (SERPs )

Was sind organische Suchergebnisse ?

Die Frage „Was sind organische Suchergebnisse?“ lässt sich einfach beantworten. Laut Organic Search Definition versteht man darunter jene Suchergebnisse von Google und anderen Suchmaschinen, die nicht durch gezielte Werbeaktivitäten erzielt werden. Die Frage „Was sind organische Suchergebnisse?“ kann daher nur mit einem Blick auf den Unterschied zwischen organischen und bezahlten Suchergebnissen umfassend beantwortet werden: Alle Ergebnisse im Suchnetzwerk, die organisch sind, werden in den Rankings nicht als „Anzeigen“ gekennzeichnet. Laut Organic Search Definition zählen zu den Organic Serps (Search Engine Result Pages) Textbeiträge, Bilder und Ergebnisse aus Google Maps ebenso wie Search-Snippets, die Answer Box oder der Knowledge Graph.

Wie entstehen organische Suchergebnisse im Suchnetzwerk?

Organic Serps umfassen all jene Suchergebnisse, die sich aus den individuellen Algorithmen der Suchmaschinen ergeben. Diese legt der Suchmaschinenbetreiber fest. Sie variieren also von Anbieter zu Anbieter, was sich auch in den unterschiedlichen Rankings eines Suchbegriffs ausdrückt. Daraus erklärt sich auch der Unterschied zwischen organischen und bezahlten Suchergebnissen: Die kostenlose Google Suche liefert in den organischen Suchergebnissen keine bezahlten Ergebnisse. Bei Paid Search hingen bezahlt der Webetreibende für die Top-Platzierung.

Mit SEO nachhaltig auf die Top-Plätze

Suchmaschinenoptimierung (SEO) kann das Ranking einer Website in den organischen Suchergebnissen einer Suchmaschine nachhaltig positiv beeinflussen. Um etwa auf diese Weise die kostenlose Google Suche zu beeinflussen, ist viel Arbeit nötig. Doch dieser Aufwand lohnt sich meist, da die Nutzer von Suchmaschinen organische Suchergebnisse deutlich bevorzugen. Eine gute Platzierung in den SERPs bringt viel mehr Traffic als eine bezahlte Anzeige.

Zudem entfällt bei dieser Form der Optimierung der hohe finanzielle Aufwand für bezahlte Suchergebnisse wie etwa durch Adwords oder BingAds Anzeigen. Daher liegen bei der Suchmaschinenoptimierung die Kosten per Klick meist weit unter den Aufwendungen für bezahlte Anzeigen.

Möchten Sie gerne mehr darüber erfahren, wie sie durch intelligente Suchmaschinenoptimierung bei den User Zielgruppe punkten und mehr Traffic auf Ihre Website holen können? Ich berate Sie gerne als Experte für Suchmaschinenoptimierung.

Bildquelle: Fotolia / Künstler & Urheber © Cybrain

Online Marketing Freelancer für Suchmaschinenmarketing. Spezialisiert auf die Bereiche Suchmaschinenoptimierung (SEO) & bezahlte Suchmaschinenwerbung (SEA). Online Marketing seit 2010.

Mehr Blog-Beiträge

Neue Beiträge