Was ist ein Fokus Keyword?

No Comments

Hauptkeywords für die Keyword-Optimierung

Was ist ein Fokus Keyword?

Mittels Suchmaschinenoptimierung (SEO = Search Engine Optimization) Texte optimieren für Google gehört für Websitebetreiber und beauftragte Webagenturen zu den vordringlichsten Aufgaben. Denn was nützt die schönste Internetpräsenz, wenn sie vom potenziellen Kunden nicht gefunden wird? Die Suchmaschinenoptimierung umfasst ein weites Feld und teilt sich in die Bereiche OnPage und OffPage auf. Letzteres betrifft Maßnahmen, die von der eigentlichen Website wegführen (z. B. Linkbuilding) und kann erst nach der OnPage Optimierung stattfinden – folglich Maßnahmen, die direkt auf der Website vorgenommen werden, um ein möglichst hohes Rankingziel bei den organischen Suchergebnissen (SERPs) zu erreichen. Zunächst muss ermittelt werden, nach welchen „Schlüsselwörtern“ der potenzielle Kunde sucht? Dazu bedarf es einer ausführlichen Keywordrecherche. Bei dieser kristallisiert sich dann das Fokus Keyword bzw. Hauptkeyword heraus, welches das Thema (Produkt, Dienstleistung, Blogartikel, etc.) möglichst in einem Begriff detailliert zum Ausdruck bringt.

Durch Fokus Keywords gezielt die Online Reichweite steigern

Um Website Texte zu optimieren, bedarf es immer einer individuellen Betreuung der Internetpräsenz. Ein Universalrezept für SEO gibt es nicht. Dennoch kommt es hinsichtlich der Keyword Optimierung, um die organischen Suchergebnisse positiv zu beeinflussen, zu einigen Konstanten, die beachtet werden sollten. Das Hauptkeyword sollte in der URL, im Meta Title und in der Meta Description der Website vorkommen. Zudem empfiehlt es sich, das Fokus Keyword in h1- und h2-Überschriften sowie moderat im Fließtext (kein Keyword Stuffing, sondern über die Keywordrecherche nach der WDF*IDF-Analyse) einzusetzen. Und dass ein Bild mehr sagt als tausend Worte, mag für den Menschen zutreffen, jedoch können die Googlebots keine Bilder interpretieren. Somit bei der Keyword Optimierung auch an Bilder SEO, also an die Bildbeschreibung mittels ALT-Attribut denken. Dadurch ist beim Website Texte optimieren auch an Barrierefreiheit für sehbehinderte Kunden gedacht, die sich Websites mittels Programm vorlesen lassen.

Das Prinzip des Fokus Keywords verstehen

Es geht bei der Keyword Optimierung nicht darum, die Googlebots zu überlisten. Texte optimieren für Google bedeutet, die Suchmaschine zu „überzeugen“ mit der eigenen Webpräsenz das beste Suchergebnis zu liefern. Mit dem Fokus Keyword erhält der Websitebetreiber die Möglichkeit, eine URL speziell aufs Thema/Produkt auszurichten, um so das gewünschte Rankingziel zu erreichen. An einer Baumstruktur wird das deutlich. Der Stamm steht für die Kernkompetenz des Unternehmens inklusive (Stamm-) Fokus Keyword. Die Äste könnten einzelne Produkte des Unternehmens abbilden, die folglich ein entsprechendes (Ast-) Fokus Keyword enthalten. Jedoch wird für die Suchmaschinenoptimierung bei den einzelnen SEO URLs immer auch das (Stamm-) Fokus Keyword enthalten sein. Denn so erkennt die Suchmaschine den Zusammenhang und kann auf Kompetenz und Relevanz der Website schließen.

Gerade im Hinblick auf die Relevanz spielen semantische Begriffe eine ausschlaggebende Rolle. Denn die Googlebots werden immer intelligenter. Die beste Keywordrecherche hilft wenig, wenn der Content aus überwiegend leeren Worthülsen besteht. Ein Grund mehr, weshalb gute SEO Texter gefragt sind, die es verstehen, einem Marketingtext einen „Ratgeber“-Charakter zu verleihen. Die Kunst beim Texte optimieren für Google besteht darin, gleichermaßen für die Suchmaschine als auch für den Menschen zu schreiben. Ein Kunde, der sich durch Website Texte mit Mehrwert gut beraten fühlt, wird dies zum Beispiel auf den Social Media Kanälen honorieren – und viral verbreitet, führt das ebenfalls dazu, dass die organischen Suchergebnisse ein höheres Rankingziel erreichen.

Die Frage „Was ist ein Fokus Keyword“, lässt sich demnach zusammenfassend so erklären: Durch das Hauptkeyword sowie semantische Begriffe (auch Longtails) erhält der Websitebetreiber die Möglichkeit, einzelne URLs explizit auf die Suchanfragen der potenziellen Kunden auszurichten.

Bildquelle: Fotolia/ Urheber & Künstler: © tumsasedgars

Online Marketing Freelancer für Suchmaschinenmarketing. Spezialisiert auf die Bereiche Suchmaschinenoptimierung (SEO) & bezahlte Suchmaschinenwerbung (SEA). Online Marketing seit 2010.

Mehr Blog-Beiträge

Neue Beiträge