Was ist eine Keyword Recherche?

No Comments

Suchbegriffe finden für online Zielgruppen

Was ist eine Keyword Recherche?

Keywords mit der richtigen Suchintension

Was ist eine Keyword Recherche? Zunächst ist mit der Keyword-Suche die reine Datenerhebung gemeint: die gezielte Recherche nach Suchbegriffen, die User (Website-Besucher) bei ihren Suchanfragen in Suchmaschinen wie Google eingeben. Hierbei werden häufig gesuchte Keywords identifiziert um damit Website-Texte, Bilder, Videos oder bezahlte Werbeanzeigen auf Ihre Keywords hin zu optimieren (Keyword-Optimierung).

Die Antwort auf die Frage „Was ist eine Keyword Recherche?“ geht aber über die reine Keyword Suche hinaus. Denn diese zielt darauf ab, durch Keyword Optimierung der Website möglichst viel Traffic zu generieren. Eine SEO Keyword Recherche ist, wie der Name schon sagt, die Grundlage jeder SEO-Strategie. Das gilt nicht nur für häufig genutzte Begriffe. Auch sogenannte Nischen-Keywords können interessant sein. Diese weisen zwar relativ wenige Suchanfragen auf, dafür herrscht dabei aber auch wenig Konkurrenz. Mit einer klugen Suchmaschinenoptimierung kann man in diesem Segment mit dem entsprechenden Know-how rasch gute Rankings erzielen.

Suchmaschinenoptimierung durch Keywords

Die gezielte Abdeckung von Keywords mit einem darauf abgestimmten Content, kann die Sichtbarkeit bei Google wesentlich verbessern. Die SEO Keyword Recherche und die Keyword Optimierung sind aber auch für die bezahlte Suchmaschinenwerbung wichtig, um langfristig
erfolgreich zu sein.

Werkzeuge für die Keyword-Optimierung

Für die Keyword Suche gibt es zahlreiche Tools. Sie helfen bei der Identifizierung der Suchbegriffe und liefern zusätzliche Daten wie Konkurrenz, Suchvolumen oder Keyword-Kombinationen.

Zu diesen Tools zählen bspw. der Adwords Keyword Planer, der Vorschläge und Ideen für Suchbegriffe liefert. Der kostenlose Adwords Keyword Planer eignet sich auch für Einsteiger. Wer das volle Potenzial dieses Werkzeugs ausschöpfen möchte, sollte die Recherche allerdings besser den Profis einer qualifizierten SEO-Agentur überlassen. Das gilt auch für Tools wie Google Trends, das den Suchverlauf bestimmter Begriffe historisch darstellt und vergleicht, oder etwa für Ubersuggest, das für die Themenrecherche die Vorschlagfunktion der Google Suche nutzt. Bei der Nutzung dieser und andere Werkzeuge, die es mittlerweile gibt, ist viel Erfahrung nötig, um bei der Auswahl und Optimierung der Begriffe die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.

Bildquelle: Fotolia / © designer491

Online Marketing Freelancer für Suchmaschinenmarketing. Spezialisiert auf die Bereiche Suchmaschinenoptimierung (SEO) & bezahlte Suchmaschinenwerbung (SEA). Online Marketing seit 2010.

Mehr Blog-Beiträge

Neue Beiträge