Keyword Mapping SEO

No Comments

SEO Planung von Website-Texten

Keyword Mapping SEO

Keyword Mapping ist die Basis einer soliden Suchmaschinenoptimierung und Teil der SEO Strategie, der SEO Maßnahmen zielgerichtet unterstützen soll. Das Erstellen einer Keyword Map braucht wenig Zeit und lohnt sich, denn sie verschafft einen guten Überblick. Noch wichtiger und aufwendiger sind jedoch Keywordanalyse und die Prüfung der Webseiten-Texte durch ein Content Audit.

Zur Planung von SEO ist es wichtig zu wissen, welche Suchbegriffe und Phrasen die Zielgruppe im Internet sucht. Beim Erstellen einer Keywordmap recherchiert man zunächst Branchen-relevante Suchbegriffe, unter denen die Webseite später gefunden werden soll. Hieraus leitet man Themen ab, die für die Content Strategie maßgeblich sind. Um herauszufinden, welche Keywords sich zum Optimieren lohnen, führt man mithilfe spezieller Tools Keyword-Potenzialanalysen (Keyword Recherche) durch. So lässt sich eine ganze Liste geeigneter Keywords zusammenstellen. Die zehn wichtigsten sollten innerhalb der Webseitenstruktur optimal verteilt (mappen) werden. Idealerweise wird jedem zu optimierenden Keyword eine Unterseite der Website zugeordnet. Einem Hauptkeyword sollten auch mehrere Nebenkeywords zugeordnet werden. Die Zuordnung ist wichtig, um negative Effekten wie der Keyword-Kannibalisierung zu vermeiden, das die Gefahr einer geringeren online Reichweite birgt. Man spricht von Keyword-Kannibalisierung, wenn mehrere URLs einer Domain um die gleichen Keywords konkurrieren. Häufig ist dies die unbeabsichtigte Folge von falsch verstandenem Content Marketing. Für ein gutes organisches Ranking müssen die Keywords regelmäßig überprüft und gegebenenfalls angepasst werden.

Keyword Mapp erstellen in vier Schritten:

  1. Die gefundenen Keywords werden nach Themengebieten in einer Liste gruppiert.
  2. Jedes Keyword erfährt eine Priorisierung. Gleichzeitig erfolgt die Content Planung. Man notiert, welchen Inhalt der spätere, zu diesem Keyword passende Text haben soll. Diese Maßnahme ist Teil der SEO Strategie und gerade für die Zusammenarbeit mit externen Texten sinnvoll. Die Priorisierung erleichtert außerdem die Informationsstruktur der Website.
  3. Nun werden die Keywords innerhalb der Seitenstruktur verteilt. Passen die bereits vorhanden Seiten im Webauftritt nicht zu den gefundenen Keywords, wird meist ein kompletter Relaunch notwendig.
  4. Passt die Keyword-Optimierung nicht zu einer vorhandenen Unterseite, muss eine neue Seite gestaltet werden. Diese wird an einer geeigneten Stelle innerhalb der Informationsstruktur der Webseite eingefügt. Damit ist das Keywordmapping größtenteils abgeschlossen. Im Anschluss müssen Website-Inhalte für die einzelnen Unterseiten formuliert und auf die ihnen zugeordneten Keywords optimiert werden. Dann erfolgen typische Maßnahmen zum Content Marketing wie zum Beispiel die Optimierung der Meta Tags (Meta-Titles und Meta-Descriptions, Bildbeschriftungen, Alt-Tags für Bilder und einiges mehr.

SEO Service

Als SEO Freelancer helfe ich Ihnen gerne dabei, eine Content Mapping Liste für Ihre Website zu erstellen, damit Sie wieder einen Überblick über bisher erreichte und noch zu verfolgende Ziele für die Texterstellung erhalten.

Bildquelle: Fotolia / Künstler & Urheber: © Ralf Geithe

Online Marketing Freelancer für Suchmaschinenmarketing. Spezialisiert auf die Bereiche Suchmaschinenoptimierung (SEO) & bezahlte Suchmaschinenwerbung (SEA). Online Marketing seit 2010.

Mehr Blog-Beiträge