Was ist eine Zielgruppe?

arrow_1.png
Was ist eine Zielgruppe?

Zielgruppenmarketing ist der Weg zum Erfolg

Was ist eine Zielgruppe? Zielgruppen sind durch vergleichbare Merkmale vereinte Personengruppen, die Werbetreibende erreichen möchten, um ihre Produkte und Dienstleistungen zu verkaufen. Nur Unternehmen, die ihre Zielgruppe kennen, können eine erfolgreiche Werbestrategie entwickeln und umsetzen.

Wer ist meine Zielgruppe?

Wer wei√ü, wo sich seine Zielgruppe im Internet aufh√§lt, wie sie „tickt“ und welche Merkmale sie hat, ist seiner Konkurrenz einen Schritt voraus. Je nach Branche und Unternehmen kann die Definition sehr unterschiedlich sein. Im Zielgruppenmarketing geht es darum, seine ideale Zielgruppe zu analysieren und kennenzulernen, um anschlie√üend relevante Werbema√ünahmen einzuleiten. Zielgruppen werden nach demografischen Kriterien, nach ihrem Kaufverhalten, Interessengebieten, Berufen oder Einkommen definiert. Die Eingrenzung der Zielgruppe ist wichtig, um Streuverluste in der Werbung zu vermeiden. Nur wenn diese Gruppe zuvor genau identifiziert und entsprechend ihrer Merkmale angesprochen wird, hat der Werbetreibende Chancen auf erfolgreiche Kundenneugewinnung und bleibt f√ľr bestehende Kunden pr√§sent.

Zielgruppenanalyse und Zielgruppenbestimmung

Vor jeder Werbekampagne steht die Frage nach der Zielgruppe. Je genauer die Marketingkampagne auf die Zielgruppe zugeschnitten wird, desto wirksamer sind ihre Effekte. Bleibt die Zielgruppenbestimmung zu allgemein, kommt es zu unerw√ľnschten Streuverlusten. Dadurch verschenkt man finanzielle Ressourcen und bleibt auch f√ľr seine Kunden austauschbar. Eine gute Zielgruppenbeschreibung geht √ľber √ľbliche demografische Merkmale hinaus. Bei Zielgruppen handelt es sich schlie√ülich um Menschen, die m√∂glichst individuell angesprochen werden m√∂chten. Im B2B-Bereich spielen auch psychosoziale, sozio√∂konomische und Konsumeigenschaften eine Rolle. Es geht nicht nur um Beruf, Alter und Gehalt, sondern auch um Einstellungen, Bildungsgrad, sozialen Status, Innovationsfreude und die Bereitschaft, sich zu informieren.

Wie erreicht man seine Zielgruppe?

Es gibt zwar Marktforschungsinstitute, die Zielgruppen analysieren, doch f√ľr eigene Werbema√ünahmen eignen sie sich nur bedingt. Potenzielle Interessenten und Kunden werden am besten durch gezieltes Content Marketing angesprochen. Neben OnPage Suchmaschinenoptimierung der Firmenwebsite spielt bezahlte Suchmaschinenwerbung eine wichtige Rolle. Personalisierte Werbung ein geeignetes Mittel f√ľr die Zielgruppenansprache, doch im direkten Austausch lernen Sie diesen Personenkreis viel besser kennen.

Wer mit seinen Kunden spricht, ihnen genau zuh√∂rt und sie zu verstehen versucht, erf√§hrt sehr viel √ľber ihre W√ľnsche, Verhaltensweisen und Vorlieben. Die Erstellung einer Persona ist der √ľbliche Weg, sich der Beschreibung einer Zielgruppe zu n√§hern. Dieses Modell der Zielgruppendefiniton charakterisiert Personengruppen anhand spezifischer Merkmale, die aber sehr stereotyp bleiben. Wer f√ľr seine Kunden Empathie aufbringt, versteht leichter, mit welchen Problemen sie sich tagt√§glich herumschlagen. F√ľr eine breit angelegte Marketingkamapagne bietet sich die Erstellung von Sinus-Milieus an, doch auch diese sind sehr allgemein.

Zielgruppenmarketing-Service

Gerne helfe ich Ihnen dabei Ihre Zielgruppe zu ermitteln, um eine personalisierte Online Marketing Kampagne umzusetzen. Erfahren Sie mehr √ľber meine Leistungen als Online Marketing Freelancer f√ľr SEO und SEA.

Facebook
Twitter
Email
Print

Newsletter

Sign up our newsletter to get update information, news and free insight.

Latest Post