Duplicate Content vermeiden

arrow_1.png
Duplicate Content vermeiden

Ursachen und Vermeidung von doppelten Website-Inhalten

Bevor wir uns mit dem Thema Duplicate Content vermeiden befassen, erklÀre ich dir kurz was DC eigentlich ist. Duplicate Content sind gleiche oder weitgehend Àhnliche Inhalte (Content) die unter verschiedenen URLs erreichbar sind. Hierbei wird unterschieden zwischen gleichen Inhalten innerhalb einer Website (Domain) oder auf verschiedenen Websites im Internet.

Ursprung von Duplicate Content

Aufgrund der verschiedenen Ursachen die letztendlich zu Duplicate Content fĂŒhren können, unterscheiden wir zwischen technischen und menschlichen Fehlerquellen.

Technische Ursachen

Parameter in der URL von Tracking ID,s, Session ID,s, Filtern etc.

Beispiel:

https://online-optimizer.de/duplicate-content.html?filter=1&selectblog=59&selectRegion=&selectLand=&selectPreis=&trackingID=711040

BegrĂŒndung:

Wenn URL Parameter wie Tracking Codes, Session IDs um wenige zu nennen, nicht fĂŒr den Google Index ausgeschlossen werden, fĂŒhrt dies zu gleichen Inhalten, die unter verschiedenen URLs erreichbar sind. Bedeutet: die gleichen Inhalte erscheinen unter verschiedenen Webadressen im Internet und sehen fĂŒr Google aus wie kopiert.

Lösung:

Mithilfe des Google Webmaster Tools ist es möglich die z.B. oben beschriebenen URL Parameter per Mausklick zu konfigurieren bzw. zu bearbeiten um sie fĂŒr den Google Index auszuschließen. 

Zudem ist die Verwendung des Canonical Tags zur Vermeidung von Duplicate Content sehr empfehlenswert.

Duplicate Content bei weiteren TLD,s

Gleiche Inhalte unter verschiedenen Toplevel Domains .de .at .ch

BegrĂŒndung:

Wenn Seitenbetreiber Ihre Inhalte unter verschiedenen Toplevel Domains in der gleichen Sprache veröffentlichen, wie das in den DACH LĂ€ndern: Deutschland/.de Österreich/.at Schweiz/.ch der Fall ist, fĂŒhrt dies automatisch zu Duplicate Content, da die Webinhalte im selben Sprachraum verschmelzen.

Lösung:

Mit dem Alternate Hreflang <link rel=”alternate” hreflang=”de” href=”https://www.meine-seite.com/de” > kann man die Suchmaschinen darauf hinweisen, das zum Beispiel: online-marketing-optimizer.de, .at oder .ch zusammen gehören um den Verdacht auf Duplicate Content im Vorfeld auszurĂ€umen.

Duplicate Content durch falsche Verwendung von Tags

Wenn fĂŒr einzelne URLs Tag-Begriffe definiert werden, Ă€ndert sich fĂŒr jeden Begriff entsprechend die URL, was zur Folge hat das die Inhalte einer Website unter verschiedenen URLs erreichbar sind, was wiederum zu Duplicate Content fĂŒhrt.

Lösung: Mithilfe des Robot TXT Attributs (No Follow) kann man Suchmaschinen sagen, das Sie bestimmte Seiten nicht im Index aufnehmen sollen, um das mehrfache Erscheinen eines Inhalts unter verschiedenen URLs zu vermeiden.

Menschliche Ursachen fĂŒr Duplicate Content

  • Scraping
    Raubkopieren von Inhalten anderer Websites umgangssprachlich (Scraping) genannt. Mehrfache Verwendung von gleichen Inhalten oder Wiederverwendung großer Teile des Contents.

Lösung:

Unique Content (einzigartige Texte)! Fast jeder Publisher hat das Ziel mit seinen Inhalten gute Platzierungen im Google Index zu erreichen um von den Usern im Web wahrgenommen zu werden. Damit Aufgrund der riesigen Flut an Homepages und Inhalten eine gewisse QualitĂ€t gewahrt bleibt in den Google Suchergebnissen, setzt Google einzigartige Inhalte voraus die einen Mehrwert fĂŒr den User bieten. (Kopierte Inhalte bieten keinen Mehrwert fĂŒr den suchenden User!)

Zusammenfassung  Duplicate Content

Google legt immer mehr Wert auf qualitativ hochwertige Inhalte (Content Marketing)  die dem User eine Mehrwert bieten. Suchmaschinen sind technisch immer besser dazu in der Lage die QualitĂ€t von Inhalten zu bewerten (Lesbarkeitsindex) und die Relevanz zu einem Thema einzuordnen (WDF IDF). Wer mit der Zeit gehen möchte und nicht aus dem Index fliegen möchte, muss sich mĂŒhe geben dem User einzigartige und hochwertige Inhalte zu liefern. Dies hilft auch bei 

Da es in Webshops aufgrund der notwendigen Darstellung von gleichen Produkten in verschiedenen Kategorien unvermeidlich ist, Duplicate Content zu produzieren (wofĂŒr Suchmaschinen auch VerstĂ€ndnis haben) ist es wichtig frei zugĂ€ngliche und verfĂŒgbare Technologien einzusetzen, um das auch entsprechend an die crawlenden Suchmaschinen-Bots zu kommunizieren!

SEO Service

Als SEO Agentur helfen wir Ihnen gerne dabei, möglichen Duplicate Content auf Ihrer Website zu identifizieren und zu beseitigen, fĂŒr eine optimale Indexierung bei Google bieten wir Ihnen unsere Dienstleistungen als Agentur und als SEO-Coaches an.

Facebook
Twitter
Email
Print

Newsletter

Sign up our newsletter to get update information, news and free insight.

Latest Post