Leadgenerierung mit Online Marketing

No Comments
Leadgenerierung mit Online Marketing

Die Leadgenerierung beschreibt die Methoden, Kundendaten auf freiwilliger Basis zu bekommen. Im Online Marketing wird dieses Ziel unter anderem mit der Suchmaschinenoptimierung erreicht. Im besten Fall werden aus Interessenten Neukunden. Erfahren Sie im folgenden Artikel, welche Vorteile diese Art der Neukundengewinnung im Internet bringt.

Was sind Leads?

Als Lead wird im Marketing ein Datensatz bezeichnet. Ursprünglich stammt dieses Verfahren aus dem Direktmarketing, wie es beispielsweise große Versandhäuser betreiben. Im Online Marketing handelt es sich bei Leads um die Kontaktdaten der kaufbereiten Zielgruppe. Dazu zählen vor allem E-Mail-Adressen, Telefonnummern und postalische Adressen. Da die Interessenten immer persönlich aufgefordert werden, ihre Daten zu hinterlassen, willigen sie freiwillig der Speicherung ein. Diese Aufforderung ist meist in Form eines Textfeldes programmiert und befindet sich direkt vor der Ausübung einer Aktion, wie zum Beispiel dem Abschluss eines Abonnements für den Newsletter.

Was bringt die Leadgenerierung?

Der wichtigste Vorteil liegt auf der Hand: Als Unternehmer gelangen Sie an Kontaktdaten potenzieller Kunden, mit denen dann eine Kontaktaufnahme möglich ist. Daraus entstehen im Bestfall lukrative Kundenbeziehungen. Ist diese Umwandlung gelungen, ist im Online Marketing die Rede von Conversions. Wie bereits erwähnt, erfolgt die Angabe der Daten freiwillig durch die Interessenten, aus diesem Grund ist die Kaufwahrscheinlichkeit besonders hoch, denn die potenziellen Kunden sind schon interessiert. Gerade junge Unternehmen können sich so leicht einen festen Kundenstamm aufbauen. Die Möglichkeit der einfachen Erfolgsmessung ist ein weiterer Vorteil des Lead-Marketings für Unternehmen. Doch auch Ihre Zielgruppe profitiert vom Lead-Marketing, indem sie Inhalte in Form von z. B. Newslettern oder E-Mail-Marketing erhält. Damit die Leadgewinnung funktioniert, sollten Sie durch gezielte Werbemaßnahmen auf sich aufmerksam machen. Am schnellsten geht das zum Beispiel mit Google Adwords.

Fazit für Leadgenerierung mit Online Marketing

Wenn Interessenten ihre Kontaktdaten hinterlassen, ist im Marketing die Rede von Leads. Die Leadgenerierung mit Online-Marketing dient der Kundengewinnung. Bevor die kaufbereite Zielgruppe passgenaue Inhalte nutzen kann, wird sie aufgefordert, Kontaktmöglichkeiten zu hinterlassen. Da die Abgabe der Daten freiwillig ist, erhöht sich die Zahl tatsächlicher Käufer oder Kunden. Die gute Messbarkeit von Leads ist im Online-Marketing ebenfalls ein Vorteil. Doch auch Ihre Zielgruppe erhält einen Nutzen durch die Leads, so werden nach der Angabe der Kontaktdaten weitere Informationen zugeführt, die sie interessieren.

Online Marketing Freelancer für Suchmaschinenmarketing. Spezialisiert auf die Bereiche Suchmaschinenoptimierung (SEO) & bezahlte Suchmaschinenwerbung (SEA). Online Marketing seit 2010.

Mehr Blog-Beiträge

Neue Beiträge