Content Strategie Definition und Erklärung

No Comments

Planung von Website-Inhalten

Content Strategie Definition und Erklärung

Content im Web zu produzieren, ist einfach. Content zu produzieren, der beim Kunden etwas bewirkt, funktioniert aber nur mit einer durchdachten Content Strategie. Dieser noch recht junge Teilbereich des Content Marketings geht über das reine Erstellen von Texten weit hinaus und ist eng verbunden mit der Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Die Content Strategie Definition

Was ist eine Content Strategie? Marketingexperten verstehen darunter das strategische Planen, Erstellen und Verbreiten von guten und Keyword optimierten Inhalten. Der Begriff „Strategie“ weist schon darauf hin: Es geht hier um die Klärung von Zuständigkeiten (Arbeits- und Freigabeprozesse) und um die Erstellung von Content nach bestimmten Redaktionsplänen. Damit soll das Content Marketing im Unternehmen effizienter und zielgerichteter werden.

In dieser Content Strategie Definition zeigt sich der Unterschied zwischen Content Strategie und Content Marketing. Bei der Beantwortung der Frage „Was ist eine Content Strategie?“ vermischen sich fälschlicherweise oft diese beiden Begriffe. Dabei geht es um ganz unterschiedliche Dinge: Die Content Strategie ist die Voraussetzung dafür, dass nicht irgendwelche Inhalte, sondern qualitativ hochwertige Inhalte produziert werden.

Den roten Faden für die Produktion dieser Inhalte liefert das Content Marketing: Es legt fest, welche Botschaft überhaupt vermittelt werden soll, wie das Unternehmen wahrgenommen werden möchte und welche Inhalte zu welcher Zielgruppe passen. Das ist der wesentlichste Unterschied zwischen Content Strategie und Content Marketing, denn die Strategie ist „nur“ das Werkzeug für die Umsetzung der Marketing-Vorgaben.

Die Aufgaben der Content Strategie

Die Content Strategie hat die Aufgabe, alle Online-Inhalte zielgerichtet zu ordnen, sie darauf abzustimmen, was der User braucht und diese Inhalte gleichzeitig auf die Unternehmensziele auszurichten. Sie legt klar und eindeutig fest, welcher Content auf welche Weise produziert und online veröffentlicht wird. Die Content Strategie sorgt für Transparenz bei allen Veröffentlichungsprozessen, bei den Verantwortlichkeiten und Kosten.

Dies geschieht in einem mehrstufige Prozess: Ein erster Schritt ist die Bestandsaufnahme des bereits vorhandenen Contents. Anschließend wird bspw. durch eine Keyword Recherche und das  Keyword Mapping festgelegt, für welche Plattformen welcher Content benötigt wird, der dann in einem dritten Schritt anhand eines Produktionskalenders unter Einhaltung bestimmter Qualitätsanforderungen produziert wird. Wie gut diese Prozesse klappen, prüft das Content Management, das sich auch um die Einhaltung des Budgets kümmert.

Eine solide, professionelle Content Strategie ist gerade für Shops enorm wichtig. Ich berate Sie gerne darüber, welche Strategie Ihr Unternehmen zum Erfolg führt und freue mich auf Ihre Email oder Ihren Anruf!

Bildquelle: Fotolia / © T. L. Furrer

Online Marketing Freelancer für Suchmaschinenmarketing. Spezialisiert auf die Bereiche Suchmaschinenoptimierung (SEO) & bezahlte Suchmaschinenwerbung (SEA). Online Marketing seit 2010.

Mehr Blog-Beiträge

Neue Beiträge